Tag Archives: Brille

28Mrz/16

Hugo Boss Brille

Die erste Hugo Boss Brille

Kaufintention: Kauf einer Brille der Marke Hugo Boss

Kaufverhalten des Kunden: Brillenträger zu sein, ist heutzutage nichts Schlimmes. Die Anzahl der Brillenträger steigt und somit auch die Nachfrage für neue Brillen. Besonders angesagt sind Markenbrillen wie Ray Ban, Carrera, Gucci usw. Diese Marken trifft man häufig bei den Brillenträgern. Um es ein bisschen spannend zu machen, hat man sich für eine Hugo Boss Brille entschieden.

In Frage kommende lokale Händler für den Kauf von einer Hugo Boss Brille: Fielmann, Stadtoptik

In Betracht gezogene online Händler: misterspex , smartbuyglasses

Online Händler:

Die Brille wird in der Schweiz gekauft, weshalb man sich nur auf Schweizer Webseiten fokussiert hat. Die zwei zur Auswahl stehenden Seiten sind: misterspex , smartbuyglasses

Die Homepage von Misterspex ist gut gestaltet. Sie lädt den Kunden mit ihrer Werbung ein und lässt sie in ihre Vielfalt einblicken, indem man zwischen Brillen, Sonnenbrillen, Sportbrillen, Kontaktlinsen und Marken wählen kann. Ist das einem zu viel, so kann man durch die schnelle Suchfunktion das gesuchte schnell und einfach finden. Um die Suche effizienter und dem Kunden entsprechend zu gestalten, kann man nach einer Wahl der Brillenart durch die einzelnen Kriterien wie Brillenform, Gesichtsform, Farbe, Marke usw. die Suche verfeinern. Farblich ist die Seite auf dem neusten Stand. Sie ist sehr schlicht gehalten, indem man nur mit schwarz/weiss Farben gearbeitet hat. Die Seite wirkt sehr kauffördernd und sicher, doch fehlt das Anprobieren der Brille, um einen hundertprozentigen Entscheid zu fällen.

Die zweite Webseite war erstaunlicherweise ihrer Konkurrenz ähnlich. Auch sie lädt den Kunden mit ihrer Werbung ein und lässt sie durch die Wahl der Brillenart in ihre Vielfalt einblicken oder ganz einfach mit der Suchfunktion. Mit den vielen Kriterien kann man auch hier die Suche präzisieren. Farblich ist die Seite nicht nur schwarz/weiss, sondern sie weist auch orange auf. Preislich sind beide online Anbieter nahe beieinander, obwohl Smartbuyglasses einige billigere Produkte besitzt. Hier fehlt auch das Anprobieren.

Offline Händler:

Als Offline Händler hat man sich für Fielmann und Stadtoptik entschieden, weil man bei der Recherche für eine Hugo Boss Brille in Thun, eine Schweizer Stadt am Thunersee, war. Beide Geschäfte befanden sich in altstädtischen Gebäuden. Doch die Innenausstattung beider Geschäfte war sehr elegant. Man fühlte sich sehr wohl. Auch die Mitarbeiter waren sehr freundlich, hilfsbereit und wussten immer einem zu helfen. Auch konnte man sich auf ihre Beratung verlassen und wurde nicht enttäuscht. Beide Händler hatten ein angemessenes Sortiment mit den dazugehörigen Preisen. Die Preise waren ähnlich, aber sie hatten zum Teil einige Unterschiede.  Doch mit dem vorhandenen Service, ist der Preis akzeptabel. Für einen Kauf einer Hugo Boss Brille kämen beide Anbieter in Frage und eine hundertprozentige Entscheidung ist möglich.

Fazit:

Grund für die Kaufentscheidung beim lokalen Händler:

Obwohl der Einkauf online bequemer ist, hat man sich für den Kauf beim Offline Anbieter entschieden. Dies beruht auf der Tatsache, dass das engagierte Personal die Kunden sehr professionell und pflichtbewusst betreut. Zwar mögen die Preise ein bisschen höher sein, doch der Komfort und die Sicherheit, die man erhält, ist Grund genug für den offline Kauf.

Grund für die Kaufentscheidung gegen den online Händler:

Das Scheitern der online Händler führt auf den wesentlichen Grund z, dass man die Brillen nicht anprobieren kann und nicht sieht, ob die Brille einem steht. Ausserdem ist es keine Verhandlung zwischen Menschen. D.h. man sieht den Verkäufer nicht und kann so nicht von seiner Beratung profitieren.