Sport mit Getränk

Multikanalstrategie in der Getränkebranche

Wein Getränke

Alexander Drive Thru, ein Getränkehändler in Grandview (Nähe Columbus) in Ohio führt die Multikanalstrategie sehr erfolgreich aus. Alexander Drive Thru verkauft Getränke nicht online, sondern ist ein Drive Thru bzw. ein Drive in, wie man ihn hier zu Lande von der Fast Food Kette McDonald’s kennt. Der Kunde kommt mit dem Auto angefahren. Er sieht das Geschäft und kauft beim Sitzen im Auto. Seinen Einkauf bekommt er über Autofenster. Bei besonders schweren Artikeln ist der Service orientierte Geschäftsführer von Alexander Drive Thru auch bereit die Waren in den Kofferraum des Kunden zu platzieren.

Kunden empfinden den Einkauf als sehr komfortabel und werden zu wiederholenden Kunden, die den Getränkeladen auch (beverages store auf Englisch) stets gerne besuchen.

Was sagen die anderen zu der Idee?