Logging – Testautomatisierung

Log4j.2.x Version

Log4j api kann verwendet werden um die Log-Infrastruktur im Test einzubauen. Mit dieser API können verschiedenen Logging Levels angewendet werden.  Auch ein Logfile kann erstellt werden.

3 wichtige Bestandteile sind:

  1. Logger – ist eine Klasse, um Loginformationen auf verschiedenen Ebenen zu dokumentieren
  2. Appenders – sind Objekte, welche Logger Objekte helfen in verschiedenen Outputs zu loggen. Appenders kann eine Datei, Konsole oder eine Datenbank als ein Zielort für ein Log bestimmen.
  3. Layouts – wie schon der Name sagt, dient die Layout Klasse die Darstellung des Outputs der Loginformationen zu definieren

Log4j prüft die Einstellung im log4j.<Konfiguratoinsdatei wie json oder xml) für die Konfiguration des Pfades.

 

Was sagen die anderen zu der Idee?