Digitale Transformation im Einzelhandel

multikanalstrategie im einzelhandel

Digitale Transformation im Einzelhandel

Die digitale Transformation bei den Einzelhändlern erfährt Tag für Tag eine signifikantere Bedeutung. Die Applikation der Multikanalstrategie ist eine Möglichkeit für den Einzelhändler die digitale Transformation für sich zu initiieren. Doch gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten. Das Hauptziel des Händlers ist es jedoch die Zahl der Kunden zu steigern und Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten. Die digitale Transformation wird den Einzelhandel in den nächsten Jahren stark verändern. Bereits jetzt ändert sich in der Welt des Einzelhandels viel. Der Verbraucher hat unzählige Möglichkeiten die Produkte die er haben möchte zu kaufen. Wahrscheinlich so viele wie noch nie. Jeder kann jeden Tag zu jeder Tages- oder Nachtzeit online in aller Welt einkaufen. Ob mit dem Smartphone, dem Tablet, einem Laptop oder über einen Shopping Kanal im Fernsehen. Hier ist alles möglich. Händler müssen heutzutage mit dem Trend gehen. Es reicht in den meisten Fällen nicht mehr nur einen kleinen Laden zu haben bzw. beim stationären Einzelhandel zu bleiben oder nur einen Online Shop. Man muss über die Multikanalstrategie erfolgreich werden. Ein Händler ohne Multikanalstrategie ist ein Händler ohne Namensschild in der digitalen Welt. Es ist keine Seltenheit, dass in den Innenstädten viele Ladenlokale leer stehen, weil Einzelhändler in der Welt der Multikanalstrategie nicht bestehen konnten bzw. gar nicht mitgezogen sind.

Hier ist ein Umdenken unumgänglich. Wer in den nächsten Jahren nicht darauf setzt seine Produkte über verschiedenste Kanäle zu vermarkten wird dem Druck der anderen nicht standhalten können.

So sieht man, dass viele eigentlich reine Online Shops mittlerweile Filialen in den Städten aufmachen und andersherum alteingesessene Unternehmen Online Shops eröffnen. Es gibt tatsächlich eine Art Verschmelzung vom On- und Offlinehandel. Viele Kunden legen z. B. Wert auf Nachhaltigkeit und möchten vor Ort und nicht im Internet kaufen. Andere wiederum sind nicht bereit für ein Produkt mehr auszugeben, nur weil es in einem Laden steht und kaufen es lieber online. Als Händler muss man hier auf die verschiedensten Kundenbedürfnisse eingehen. Darüber hinaus müssen die Händler an das Qualitätsmanagement in der Lebensmittelindustrie achten. Denn die Qualität der Produkte wirkt sich auf die Gesundheit der Konsumenten aus.