digitale bank

Digitale Transformation bei Banken – Digitalisierung

Heutzutage kann auf digitales Banking faktisch nicht mehr verzichtet werden. Eine vernünftige Alternative in unserem digitalen Zeitalter gibt es nicht. Die wichtigen digitalen Strukturen müssen überall innerhalb der Wertschöpfungskette eingeführt und perfektioniert werden. Auf diese Weise kann man den Kunden optimale Beratung und den Bankangestellten eine neue Herausforderung bieten, Prozesse können beschleunigt und optimiert werden. Nicht zuletzt werden dank dieser Prozesse auch Kosten gesenkt. Kunden werden durch die deutlich schnellere, persönliche Beratung und durch die Möglichkeit vieles online selbst regeln zu können zufriedener sein, sodass die Kundenbindung für die Banken um ein vielfaches besser werden sollte.

Die Zukunft aller unserer Banken liegt ohne Frage in der Digitalisierung. Die Einführung und Umsetzung von Projekten zur Digitalisierung ist zwar langwierig und teilweise hochkompliziert, da die unterschiedlichsten Geschäftsprozesse intelligent vernetzt werden müssen. Dieser Prozess kostet zudem viel Zeit und Geld und braucht zahlreiche engagierte und interessierte Mitarbeiter, die offen für neue Programme und Abläufe sind. Es ist die Arbeit jedoch wert. Auch wenn es nicht immer einfach umzusetzen ist, eine ganzheitliche Digitalisierung zu erreichen, ist dies jedoch entscheidend. Alle Prozesse innerhalb der Banken müssen von jeglichen manuellen Eingriffen befreit werden.

Es geht um Innovationen und die technologische Entwicklung in den Bereichen IT aber auch innerhalb der Verwaltung und der Strukturen der Banken. Durch das Digitalisieren und optimieren dieser kann der gesamte Bankbetrieb verbessert und deutlich effizienter werden. Denn die Digitalisierung muss sich vom Vertrieb über die Personalabteilung bis hin zum Marketing durch alle Bereiche und Abteilungen der Bank ziehen und vor allem von den Mitarbeitern angenommen und umgesetzt werden.

Auch am Markt gilt es dem Fortschritt und der Konkurrenz Stand zu halten und nicht anzustehen. Um sich am Markt optimal positionieren zu können, muss man bestehenden und potentiellen Kunden Innovationen bieten und mit der digitalen Zeit gehen.

 

 

Die digitale Transformation der Banken wird in den nächsten Jahren noch erheblich voranschreiten. Speziell in Deutschland gibt es an vielen Stellen noch einiges aufzuholen, vergleicht man den Fortschritt von Deutschland mit dem derzeitigen Stand in anderen Ländern.

Alle Bankkunden dürfen auf jeden Fall gespannt bleiben, denn es wird sich noch einiges ändern und verbessern in den nächsten Jahren.

Was sagen die anderen zu der Idee?