Lokaler Kosmetikaden vs Online Kosmetikhandel – Kauf eines Lippenstifts

Lokaler Kosmetikaden vs Online Kosmetikhandel für den Kauf eines Lippenstiftes der Marke Urban Decay

Kaufintention: Der Kauf von einem Lippenstift der Marke Urban Decay

Kaufverhalten des Kunden: Die Mehrheit der Frauen möchten sich Lippenstifte kaufen. Lippenstifte spiegeln die Persönlichkeit einer Frau wieder. Deshalb ist es wichtig einen Lippenstift Auftragen zu können, um zu schauen, ob der Lippenstift einer Frau steht oder nicht.

In Frage kommende lokale Händler für den Schuhkauf: Douglas, Urban Decay Shop

In Betracht gezogene online Shops: douglas, urbandecay (Resultat aus der Google Suche für das Stichwort: „Urban Decay Lippenstifte“)

Online Händler:

Die Marke Urban Decay kommt aus den USA und integriert sich langsam in der Deutschen Kosmetikindustrie. Bekannt wurde Sie mit der Plattform YouTube, wo Namenhafte Youtuber und Blogger über die Marke berichten. Auf der Internetseite von Douglas kann man direkt sich die Lippenstifte anschauen. Die Farben der Lippenstifte werden von hell nach dunkel angeordnet. Der Preis ist einheitlich und liegt bei 18,99€. Der Urban Decay Online Shop hat eine gleiche Aufteilung man kann sich die Lippenstifte anschauen und der Preis wird ebenfalls angezeigt und einige andere Informationen, die hier nicht relevant sind.

Offline Händler:

Die ausgewählten Händler sind Douglas und Urban Decay.

Urban Decay wird hier gar nicht betrachtet, da die Marke nur in einigen Großstädten vertreten ist, wie z.B. Düsseldorf, Hamburg,  München

Douglas (Stadt Hannover) wird betrachtet, da es am nächsten zum Heimatort entfernt ist.

Eine angenehme Atmosphäre liegt vor. Man wird gleich von einer Verkäuferin am Urban Decay Counter begrüßt. Nach ungefähr zwei Minuten wird man gefragt, ob man bestimmte Produkte sucht oder ausprobieren möchte. Dabei lässt die Verkäuferin freie Hand und lässt die Kunden auswählen. Die Lippenstifte, die man sich zuvor im Internet ausgesucht hatte, sahen  vor Ort anders aus. Die Farben unterschieden sich in ihrer Nuance oder sie unterschieden sich vom Finish her. Der Preis der Lippenstifte war gleich, wie im Internet. Nach einigen Lippenstiften, die man sich aufgetragen hat, wurde sich für einen entschieden und der Kauf wurde somit durchgeführt.

Fazit: Der Lippenstift wurde  nach der Online Recherche offline  bei Douglas gekauft. Der Online Shop von Urban Decay oder Douglas war gut, um sich vor ab zu informieren, sodass man nicht nach Hannover fahren musste.

Grund für den Kaufentscheidung beim lokalen Händler:  Es ist der gleiche Preis wie im Internet angegeben. Vor Ort auszuprobieren und einfach zu finden. Außerdem befindet sich Douglas in der Fußgängerzone und somit ist es gut zu erreichen.

Grund für die Kaufentscheidung gegen den online Händler: Der Lippenstift wirkt auf der Internetseite anders, als vor Ort. Deshalb sollte man ihn lieber auftragen, sodass man sich ein eigenes Bild machen kann. 

Dadurch, dass es sich um Kosmetika handelt, kann man den Lippenstift nicht zurückschicken, sodass man andere Alternativen finden muss, wenn der Lippenstift einem doch nicht mehr gefällt.  In dem Fall muss man den Lippenstift verschenken oder sogar entsorgen, falls ihn keiner haben möchte.

Hierbei könnte der Kosmetikladen mit Geschenkproben punkten, um Kunden einen Vorgeschmack vom Produkt zu geben. Weiteres könnte der online Händler beim zweiten Einkauf des selben Produktes mit einem günstigeren Preis sich von der Konkurrenz positiv bemerkbar machen.

Was sagen die anderen zu der Idee?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.