Category Archives: Allgemein

31Mai/16

HTC One M9 Schutzfolie

Glasschutzfolie für das Display eines HTC One M9.

Panzerglas ist der beste Schutz!

Kaufintention: Der Kauf von einer Glasschutzfolie für das Display eines HTC One M9.

Kaufverhalten des Kunden:Der Wunscheine Glasschutzfolie zu kaufen liegt vor. Die Glasschutzfolie sollte das Display vom Handy HTC One M9 schützen. Die Folie sollte mindestens eine Dicke von 0.3 mm haben. Ausserdem sollte die Anbringung der Folie einfach sein.

In Frage kommende offline Händler für die Beratung:Swisscom Shopund Mobilezone Shop

In Betracht gezogene online Händler:apfelkiste

Online Händler:

Die apfelkiste.ch-Seite bietet grundsätzlich über 10‘000 Artikel alle Arten von Zubehör von für verschiedene Handys sowie Tablets an.

Die Hauptseite von apfelkiste.ch ist sehr einfach und übersichtlich aufgebaut. Im oberen Bereich findet der Kunde gleich die Suchfunktion und folgende vier Elemente: Konto, Blog, Wunschliste und Deine Kiste, also den Warenkorb.

Im Mittleren Bereich werden die Zubehöre nach Apple, Samsung und andere Hersteller aufgeteilt. Dazu werden die Rubriken Gadgets, Audio&Video, Hüllen gestalten sowie Sale aufgeführt. Die einzelnen Rubriken werden dann entsprechende wieder unterteilt wie nach Hersteller oder nach Zubehör. Darunter werden die aktuellen Rabatt-Angebote und die einzelnen Handys nach Anbieter und Versionen bildlich dargestellt. Des Weiteren werden Angaben über die apfelkiste.ch mit den folgenden Fragen bekannt gegeben: Wer/Was ist apfelkiste.ch? Was kann und was bietet apfelkiste.ch? Und der Preis bei Apfelkiste?

Im unteren Bereich sind die allgemeinen Informationen wie „Deine Vorteile“, „Apfelkiste Info“, „Kontaktiere uns“ und „Aktuelle Empfehlung. Oberhalb der allgemeinen Informationen kann der Kunde Newsletter bestellen. Am Schluss sieht der Kunde auf einem Blick, welche Zahlungsmöglichkeiten möglich sind.

Für die Suche der Glasschutzfolie kann der Kunde über der Rubrik andere Hersteller auf HTC Zubehör und dann das entsprechende Handy in diesem Fall HTC One M9 Zubehör auswählen. Auf der linken Seite können die Zubehöre nach Kategorien, Farben, Preis, Material, Marke, Zubehörtyp und Geeignet für Modell eingeschränkt werden. Die Kategorie wird in Ersatzteile, Schutzfolie und in weitereKategorien aufgeteilt. Für die Auswahl der Glasschutzfolie wählt man einfach Schutzfolie aus. Danach besteht die Möglichkeit, dass die Folien nach Preis sortiert werden oder auch nach Artikelname, was in diesem Bespiel aber weniger Sinn macht.

Im ersten Schritt nach der Auswahl der Glasschutzfolie kann die Ware direkt in die Kiste beziehungsweise in den Warenkorb gelegt werden. Dann kommt ein Pop-Up, wo der Kunde auf „Weiter einkaufen“ oder „Zur Kiste“ auswählen kann. Wenn der Kunde direkt zahlen möchte klickt er auf „Zur Kiste“, damit er gleich zur Kasse gehen kann. Im zweiten Schritt werden die Rechnungsadresse sowie die Zahlungsart für die Bestellung asugefüllt. Der dritte Schritt ist die Bestätigung der Bestellung beziehungsweise die Zahlungsabwicklung.

 

 

Offline Händler:

Die untersuchten Offline Händler sind Swisscom Shop und Mobilezone Shop. Die Swisscom ist der führende Telekommunikationsanbieter in der Schweiz und beschäftigt mehr als 21‘000 Mitarbeiter. Mobilezone ist ein unabhängiges Schweizer Unternehmen, die in der Mobil- und Festnetztelefonie tätig sind. Beide Shops sind schweizweit verteilt.

Beide Shops sind einfach aufgebaut und dienen grösstenteils für Kundenberatung. In den Shops werden auch Handys mit oder ohne Abo und selbstverständlich auch die Zubehöre der Handys verkauft.

Die Schutzfolien sind meistens direkt aufgehängt und befinden sich unmittelbar neben der Kasse.

Fazit: Der Kauf von einer Glasschutzfolie für das Display eines HTC One M9 wird vom Online Händler unter www.apfelkiste.chabgeschlossen.

Grund für denKaufabschluss beim online Händler:

Keine Versandkosten

Lieferung innert 1-2 Werktage nach Zahlung

30 Tage Rückgaberecht

Bei apfelkiste.ch werden keine Versandkosten verrechnet und die Lieferungszeit von 1 bis 2 Werktage ist kurz.

Ausserdem hat der Kunde 30 Tage Rückgaberecht, welches den Kunden für einen Kauf anstösst.

Grund für denKaufabschlussgegen den offline Händler:

geringe Auswahlmöglichkeit

hohes Preisverhältnis

Bei Swisscom Shop sowie Mobilezone Shop kann der Kunde nur jeweils die ausgestelltenSchutzfolien begutachten und für weitere Folien muss der Kunde bestellen und warten oder sogar online ausweichen.

Ausserdem ist das Preisverhältnis bei den offline Händler höher als beim online Händler.

22Mai/16

Multikanalstrategie von DM

Auch DM hat einen Online Shop aufgemacht Brauchen Kunden einen online DM Shop?

 Was spricht für und gegen die Umsetzung eines Online Shops des Drogerieriesen? Wie sieht die Anwendung der Multikanalstrategie von DM aus?

Kaufintention:Drogerieprodukte für den täglichen Gebrauch

Kaufverhalten des Kunden: Die Kunden kaufen Drogerieartikel für den täglichen Bedarf, wie z.B. Haushalt, Hygiene, Körperhygiene, Lebensmittel o.ä.

In Frage kommt der lokale Händler: Alle DM Drogeriemärkte in Städten, wo DM vertreten ist.

In Betracht gezogener online Shop:DM Drogerieshop www.dm.de

Online Händler:

Der DM Onlineshop ist einfach und übersichtlich gestaltet. Es werden in verschiedenen Kategorien alle Produkte angeboten, die auch im normalen Laden erhältlich sind. Das einzige, wo sich der Verbraucher Gedanken machen sollte, sind die Versandkosten, welche 4,99 € betragen. Außerdem gibt es einen Mindestbestellwert der 25€ beträgt. Das heißt man kann als Verbraucher keine „kleinen Einkäufe“  tätigen. Die Zahlungsarten sind auch alle aufgeführt, sodass man eine kleine Auswahl hat, wie man online bezahlt. Man hat die Möglichkeit die Lieferung direkt in die Filiale liefern zu lassen, oder sich das Ganze nach Hause schicken zu lassen. Der Standardversand dauert drei – vier Werktage, stellt sich aber heraus, dass die Ware nicht verfügbar ist oder anderweitige Situationen eintreten, kann der Versand weitaus länger dauern.

Offline Händler:

Was man möchte kann man direkt im Laden vor Ort kaufen. Außerdem gibt es die Möglichkeit Produkte vor Ort zu testen, da es meistens bei den Pflege/Kosmetik Abteilung Tester gibt. Außerdem hat man die Möglichkeit, wenn man etwas vergessen hat auf dem Weg nach der Arbeit o. ä wiederholt einkaufen zu gehen. Neue Produkte werden meistens mit einem Neuheitsschild  ausgeschildert, sodass der Kunde beim durchgehen durch die Regale gleich sieht,was neu in das Sortiment aufgenommen wurde.

Fazit: Egal, wie man seine benötigten Produkte kauft es gibt immer Vor und Nachteile. Trotzdem ist der Onlineshop nicht wirklich nötig, da die meisten die Drogerieartikel vor Ort kaufen und dort auch diese dann austesten etc.

Grund für den Kaufentscheidung beim lokalen Händler: Es ist der gleiche Preis wie im Internet angegeben. Vor Ort auszuprobieren und einfach zu finden.

Grund für die Kaufentscheidung gegen den online Händler: Alle Produkte können nicht ausprobiert werden. Leider gibt es einen Mindestbestellwert, der kleine Einkäufe erschwert. Viele Kunden ziehen es lieber vor Produkte wirklich vor Ort zu testen und die Produkte anfassen zu können, als diese nur einfach online sehen zu können.

30Apr/16

Lokaler Kleiderhandel vs Online Kleiderhandel für den Kauf von Hosen

Wo sollten Hosen gekauft werden? Online oder Offline?

Kaufintention: Der Kauf von von Hosen

Kaufverhalten des Kunden: Eine große Anzahl von Menschen muss eine Hose anprobieren bevor sie es kaufen.

In Frage kommende lokale Händler für den Hosen kauf: H&M, C&A, Mango, Zara

In Betracht gezogene online Shops: zalando

Online Händler:

Die Zalando Webseite ist sehr bekannt, kommt auch im Fernsehen als Werbung vor und erweckt dadurch schon viel Vertrauen. Ausserdem zeigt sie noch viele andere Kategorien (von der Mode) von den verschiedensten Marken, mit attraktivem Designen. Alle Kategorien der Mode werden im Zalando mit Models, die die Kleidung und Accessoire anhaben, aufgezeigt. Dadurch ist es einfacher einen Kaufentscheid zu machen. Eine Vorselektion hinsichtlich Grösse, Farbe, Kollektion und Preisspanne konnte individuell durgeführt werden, so dass nur die Tasche, die den Wünschen entspricht, angezeigt werden. Es liegen reguläre Preise vor und zu jedem Produkt findet man viele Informationen vor. Die Webseite ist auf Käuferschaft, Datenschutz, 30 Tage Rückgaberecht, sichere Zahlung geprüft worden. Und sie ist Versandkostenfrei.

Offline Händler:

Alle Händler sind beliebt und befinden sich in der Innenstadt. Eine gelockerte Atmosphäre lag bei allen vor mit angenehmer Musik. Es gibt bei allen Händlern immer mehrere verschiedene Hosen von gleicher Art, mit verschiedenen Grössen und Farben. Eine Beratung war daher nicht notwendig. Und man konnte die Hosen bevor sie kauft werden, anprobieren. Die Preise waren niedriger zu den Hosen, die online präsentiert wurden. Beim Onlineshop hätte man noch 3-4 Tage auf das Paket warten müssen.

Fazit:

Die idealen Hosen sind viel praktischer beim Offline Händler zu kaufen, als beim Online Händler. Da es wichtig ist eine Hose vorher zuerst anzuprobieren, als nur schon vom Aussehen eine zu Kaufen.

Grund für die Kaufentscheidung beim offline Händler:

Niedriger Preis wie im Internet; Einfacher sich die ideale Hosen auszusuchen, da man sie immer anprobieren kann; sofort kaufbar;

Grund für die Kaufentscheidung gegen den online Händler:

Die Suche für die perfekt Komfortable Hose würde zu lange gehen.

24Apr/16

Geschirrspüler kaufen

Wo sollte ich einen Geschirrspüler kaufen?

Neuer Geschirrspüler für meine Wohnung

Kaufintention: Der Kauf vom neuen Geschirrspüler der schweizerischen Marke V-Zug.

Kaufverhalten des Kunden: Der Wunsch einen neuen Geschirrspüler zu kaufen liegt vor. Der Geschirrspüler sollte ausschliesslich von der Marke V-Zug sein. Der bestehende Geschirrspüler in der Wohnung muss ausgebaut und entsorgt werden. Der fachgerechte Einbau der neuen Geschirrspüler ist sehr wünschenswert.

In Frage kommende offline Händler für die Beratung: Fust und Interdiscount

In Betracht gezogene online Händler: nettoshop

Online Händler:

Die netto Shop-Seite bietet grundsätzlich Haushaltgeräte von verschiedenen Markenhändler an.

Die Hauptseite von netto Shop ist sehr einfach und übersichtlich aufgebaut. Im oberen Bereich ist die Nummer vom Hotline, Anmeldung/Registrierung sowie Sprachauswahl abgebildet. Der nächste Bereich ist die Suchfunktion, welches auf dem ersten Blick ersichtlich ist. Darunter werden die Geräte wie folgt aufgeteilt: Haushalt Grossgeräte, Haushalt Kleingeräte, Körperpflege Gesundheit und Haushalt Markenwelt. Unter den Rubriken wird nochmals spezifisch nach Fachbereichen unterteilt. Bei einzelnen Fachbereichen werden sogar durch eine Unterteilung nach Gerätarten verfeinert. Am Ende der Geräten-Rubriken gibt es noch ein Rubrik Service Kundendienst. In dieser Rubrik werden noch alle Fragen von der Bestellung zu Lieferung bis zur Zahlung der Ware abgebildet.

Im Mittleren Bereich werden die neusten Kollektionen und Angeboten in Slide-Form angezeigt. Anschliessend werden zehn Kacheln zurzeit mit folgenden Inhalten präsentiert:
Weber World, Wochenhit 1, Wochenhit 2, Wochenhit 3, Toppreise, paycard, EM-Happywin, Top-Angebote, Unsere Fans, Services.

Im unteren Bereich sind die allgemeinen Informationen wie Kontaktangaben, Services, Support, Über netto Shop, Sozial-Media-Verknüpfungen, Auszeichnungen, SSL – sicher Shoppen und Zahlungsarten zu finden. Für spezifische Suche sind die Allgemeinen Informationen jeweils nach Themen unterteilt und aufgelistet.

Die Geschirrspülen sind unter der Rubrik Haushalt Grossgeräte zu finden. Darunter werden die Geschirrspülen wie folgt aufgeteilt: Geschirrspüler Einbau, Geschirrspüler freistehend, Geschirrspüler Gewerbe und Zubehör Geschirrspüler. Die Geschirrspülen in der Wohnung sind unter der Aufteilung Geschirrspüler Einbau zu finden. Mit der Filterfunktion kann der Name von der Hersteller alphabetisch auf- oder absteigend sortiert werden. Ein anderer Weg den gesuchten Geschirrspüler einer bestimmten Marke kann über die Rubrik Haushalt Markenwelt gefunden werden. In dieser Rubrik kann der Kunde wieder das entsprechende Haushaltgerät wählen. Beide Wege führen zum gleichen Ziel. Der Kunde sieht sofort, ob die Ware lieferbar ist und die einzelnen Informationen wie Garantie, Verbrauch, Gewicht etc. Ausserdem sind die Geschirrspüler nach Einbau Norm der Schweiz und Europa unterteilt.

Der ausgewählte Geschirrspüler kann sofort in den Warenkorb gelegt werden und dann zur Zahlung oder zum weiter Einkaufen geführt werden. Vor der Bezahlung kann der Kunde noch die Art der Lieferung auswählen, ob nur eine Lieferung nötig ist, oder inkl. Entsorgung oder auch ein Einbau nötig ist.

Danach ist der Zahlungsprozess wie herkömmlich in 4 Schritten abgewickelt. Zuerst ist die Anmeldung nötig, dann wird die Liefer- und Rechnungsadresse aufgenommen. Danach wird der Zahlungsart bestimmt und zum Schluss erhält der Kunde eine Bestellbestätigung.

Offline Händler:

Die untersuchten Offline Händler sind Fust und Interdiscount. Fust ist eine Elektrofirma und seit 50 Jahren in der Schweiz als einer der 10 Grössten Detailhandels-Unternehmen tätig. Der Händler Interdiscount ist ein Heimelektronik-Vollanbieter und über 40 Jahren in der Schweiz mit 200 Filialen vertreten. Die Geschirrspüler sind in beiden Fachmärkten leicht in der Abteilung Haushaltgeräte vorzufinden.

Fazit: Der Kauf vom neuen Geschirrspüler der schweizerischen Marke V-Zug wird vom Online Händler unter https://www.nettoshop.ch abgeschlossen.

Grund für den Kaufabschluss beim online Händler:

Schnelles Suchen

Lieferung, Einbau & Entsorgung

Auf der netto Shop-Seite ist die Suchfunktion für Geschirrspüler sehr gut umgesetzt und der Kunde erhält die vollumfängliche Information zu einem Gerät.

Ausserdem ist die Option der Lieferung und Einbau inkl. Entsorgung nur mit einem Mausklick bestellt.

Grund für den Kaufabschluss gegen den offline Händler:

geringe Auswahlmöglichkeit

hohes Preisverhältnis

Bei Fust und Interdiscount kann der Kunde nur jeweils die ausgestellten Geschirrspüler begutachten und für genaue Informationen wird eine gute Beratung erwartet.

Ausserdem ist das Preisverhältnis bei den offline Händler höher als beim online Händler.

07Apr/16

Lacoste Polo Shirt

Lacoste Polo Shirt Wo soll ich ihn kaufen?

Lokaler Kleiderhandel vs Online Kleiderhandel für den Kauf von Poloshirts der Marke Lacoste

Kaufintention: Der Kauf von Poloshirts der Marke Lacoste

Kaufverhalten des Kunden: Eine große Anzahl von Menschen muss nur ein Poloshirt anschauen, für die finale Kaufentscheidung.

In Frage kommende lokale Händler für den Poloshirt kauf: Lacoste, Manor

In Betracht gezogene online Shops: www.zalando.ch

Online Händler:

Die Zalando Webseite ist sehr bekannt, kommt auch im Fernsehen als Werbung vor und erweckt dadurch schon viel Vertrauen. Ausserdem zeigt sie noch viele andere Kategorien (von der Mode) von den verschiedensten Marken, mit attraktivem Designen. Alle Kategorien der Mode werden im Zalando mit Models, die die Kleidung und Accessoire anhaben, aufgezeigt. Dadurch ist es einfacher einen Kaufentscheid zu machen. Eine Vorselektion hinsichtlich Grösse, Farbe, Kollektion und Preisspanne konnte individuell durgeführt werden, so dass nur die Tasche, die den Wünschen entspricht, angezeigt werden. Es liegen reguläre Preise vor und zu jedem Produkt findet man viele Informationen vor. Die Webseite ist auf Käuferschaft, Datenschutz, 30 Tage Rückgaberecht, sichere Zahlung geprüft worden. Und sie ist Versandkostenfrei.

Offline Händler:

Alle Händler sind beliebt und befinden sich in der Innenstadt. Eine gelockerte Atmosphäre lag bei allen vor mit angenehmer Musik. Es gab bei beiden Händlern mehrere verschiedene Poloshirts von gleicher Art, mit verschiedenen Grössen und Farben. Eine Beratung war daher nicht notwendig. Die Preise waren niedriger zu den Polo Shirts, die online präsentiert wurden. Beim Onlineshop hätte man noch 3-4 Tage auf das Paket warten müssen.

Fazit:

Die idealen und gewünschten Poloshirts sind viel einfacher im Internet zu finden, als im jedem Laden vorbei zu gehen. Und es ist viel attraktiver sich zu informieren.

Grund für die Kaufentscheidung beim online Händler:

Niedriger Preis wie im Internet; Einfacher sich die ideale Shirts auszusuchen; Wenn es nicht gefällt gibt es einen Versandkostenfreie Rückgaberecht von 30 Tagen

Grund für die Kaufentscheidung gegen den offline Händler:

Die suche würde zu lang gehen.

28Mrz/16

Hugo Boss Brille

Die erste Hugo Boss Brille

Kaufintention: Kauf einer Brille der Marke Hugo Boss

Kaufverhalten des Kunden: Brillenträger zu sein, ist heutzutage nichts Schlimmes. Die Anzahl der Brillenträger steigt und somit auch die Nachfrage für neue Brillen. Besonders angesagt sind Markenbrillen wie Ray Ban, Carrera, Gucci usw. Diese Marken trifft man häufig bei den Brillenträgern. Um es ein bisschen spannend zu machen, hat man sich für eine Hugo Boss Brille entschieden.

In Frage kommende lokale Händler für den Kauf von einer Hugo Boss Brille: Fielmann, Stadtoptik

In Betracht gezogene online Händler: misterspex , smartbuyglasses

Online Händler:

Die Brille wird in der Schweiz gekauft, weshalb man sich nur auf Schweizer Webseiten fokussiert hat. Die zwei zur Auswahl stehenden Seiten sind: misterspex , smartbuyglasses

Die Homepage von Misterspex ist gut gestaltet. Sie lädt den Kunden mit ihrer Werbung ein und lässt sie in ihre Vielfalt einblicken, indem man zwischen Brillen, Sonnenbrillen, Sportbrillen, Kontaktlinsen und Marken wählen kann. Ist das einem zu viel, so kann man durch die schnelle Suchfunktion das gesuchte schnell und einfach finden. Um die Suche effizienter und dem Kunden entsprechend zu gestalten, kann man nach einer Wahl der Brillenart durch die einzelnen Kriterien wie Brillenform, Gesichtsform, Farbe, Marke usw. die Suche verfeinern. Farblich ist die Seite auf dem neusten Stand. Sie ist sehr schlicht gehalten, indem man nur mit schwarz/weiss Farben gearbeitet hat. Die Seite wirkt sehr kauffördernd und sicher, doch fehlt das Anprobieren der Brille, um einen hundertprozentigen Entscheid zu fällen.

Die zweite Webseite war erstaunlicherweise ihrer Konkurrenz ähnlich. Auch sie lädt den Kunden mit ihrer Werbung ein und lässt sie durch die Wahl der Brillenart in ihre Vielfalt einblicken oder ganz einfach mit der Suchfunktion. Mit den vielen Kriterien kann man auch hier die Suche präzisieren. Farblich ist die Seite nicht nur schwarz/weiss, sondern sie weist auch orange auf. Preislich sind beide online Anbieter nahe beieinander, obwohl Smartbuyglasses einige billigere Produkte besitzt. Hier fehlt auch das Anprobieren.

Offline Händler:

Als Offline Händler hat man sich für Fielmann und Stadtoptik entschieden, weil man bei der Recherche für eine Hugo Boss Brille in Thun, eine Schweizer Stadt am Thunersee, war. Beide Geschäfte befanden sich in altstädtischen Gebäuden. Doch die Innenausstattung beider Geschäfte war sehr elegant. Man fühlte sich sehr wohl. Auch die Mitarbeiter waren sehr freundlich, hilfsbereit und wussten immer einem zu helfen. Auch konnte man sich auf ihre Beratung verlassen und wurde nicht enttäuscht. Beide Händler hatten ein angemessenes Sortiment mit den dazugehörigen Preisen. Die Preise waren ähnlich, aber sie hatten zum Teil einige Unterschiede.  Doch mit dem vorhandenen Service, ist der Preis akzeptabel. Für einen Kauf einer Hugo Boss Brille kämen beide Anbieter in Frage und eine hundertprozentige Entscheidung ist möglich.

Fazit:

Grund für die Kaufentscheidung beim lokalen Händler:

Obwohl der Einkauf online bequemer ist, hat man sich für den Kauf beim Offline Anbieter entschieden. Dies beruht auf der Tatsache, dass das engagierte Personal die Kunden sehr professionell und pflichtbewusst betreut. Zwar mögen die Preise ein bisschen höher sein, doch der Komfort und die Sicherheit, die man erhält, ist Grund genug für den offline Kauf.

Grund für die Kaufentscheidung gegen den online Händler:

Das Scheitern der online Händler führt auf den wesentlichen Grund z, dass man die Brillen nicht anprobieren kann und nicht sieht, ob die Brille einem steht. Ausserdem ist es keine Verhandlung zwischen Menschen. D.h. man sieht den Verkäufer nicht und kann so nicht von seiner Beratung profitieren.

21Mrz/16

Elegante Handtasche

Soll ich eine elegante Handasche im Internet kaufen?

Elegante Handtasche 

Kaufintention: Der Kauf von einer Handtasche. 

Kaufverhalten des Kunden: Der Wunsch Handtasche zu kaufen liegt vor. Die Tasche sollte eine gewisse Prestige und Eleganz darstellen. Qualitativ sollte die Tasche sehr hochwertig sein. 

In Frage kommende offline Händler für die Beratung: Zara und Mango 

In Betracht gezogene online Händler: fashionfriends

Online Händler: 

Die FahsionFriends-Seite bietet viele Markenprodukte an, welche meistens nicht den vollen Preis betragen. 

Die Hauptseite von FashionFriends sieht auf ersten Blick sehr einfach und übersichtlich aus. Wenn der Kunde weiterscrollt, findet er gleich die Aktionsangebote. Die Aktionsangebote sind jeweils nach Marken und nach Ware aufgeteilt. Die drei Hauptbereiche sind entsprechend auf Aktionen, Shop und Marken getrennt. Die Unterkategorien von Aktionen sind Damen, Herren, Spielwaren & Kinder, Wohnen Beauty, Lagerverkauf und Bestseller. Auch im Bereich Shops wird ähnlich wie bei den Aktionen in Unterkategorien Damen, Herren, Spielwaren, Beauty, Geschenkgutscheine und Bestseller getrennt. Bei den Marken gibt es keine Unterkategorien. Die Marken werden einfach alphabetisch aufgeteilt. 

Nachdem der Kunde ein Produkt ausgewählt hat, kann er die Grösse ändern, in den Warenkorb legen, auf der Wunschliste setzten oder auch per E-Mail informieren lassen, falls das Produkt nicht auf Lager ist. Von einem Produkt werden mehrere Fotos bereitgestellt, welche der Kunde auch ganz einfach hineinzoomen kann. Darunter sieht der Kunde auch die Produktdetails. Das Produkt lässt sich auch auf Social Media teilen. Ausserdem sind weitere Empfehlungen unter dem ausgewählten Produkt ersichtlich. 

Der Kaufprozess ist in folgenden drei Schritten aufgeteilt: 1. Warenkorb-Übersicht, 2. Adressen, Zahlungsart und Abschluss, 3. Bestellbestätigung. Der Kaufprozess ist mit einer Zeit-Limite versehen. Während dem Kaufprozess muss der Kunde ein Mitglied von FashionFriends werden. Die Versandkosten werden separat verrechnet.  

Offline Händler: 

Die untersuchten Offline Händler sind Zara und Mango. Zara ist ein Textilunternehmen und ist in 86 Länder vertreten. Der Händler Mango ist ein multinationaler Modekonzern und ist in mehr als 101 Länder vertreten. Beide Offline Händler sprechen eher eine prestige Kundengruppe an. Die Verkaufsräume sind auch entsprechend dekoriert. Die Taschen sind leicht zu finden. 

Page Break 

Fazit: Der Kauf von elegante Tasche wird vom Online Händler unter https://www.fashionfriends.ch/de abgeschlossen. 

Grund für den Kaufabschluss beim online Händler

Kostengünstiges Angebot 

Mehr Auswahl 

Auf der FashionFriends Seite sind die Angebote sehr stark reduziert und sind nach verschiedenen Marken offeriert.  

Grund für den Kaufabschluss gegen den offline Händler:  

Teures Angebot 

Rückgabe mit Aufwand 

Bei Zara und Mango muss der Kunde jeweils vor Ort die Taschen begutachten und das Angebot ist meistens nicht reduziert. Ausserdem kann der Kunde für die Rückgabe der Waren nur während der Öffnungszeiten ausführen und der Kunde muss zusätzlich zurück ins Geschäft. 

14Mrz/16

Prada Parfum eine gute Wahl!

Prada Parfum kaufen – online oder offline

Das beste Parfüm: Prada Amber

Kaufintention: Der Kauf eines Parfüms der Marke Prada

Kaufverhalten des Kunden: Überall sind Gerüche vorhanden. Von dufteten bis hin zum übelsten Geruch trifft man täglich auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen. Man selber möchte die anderen mit dem eigenen Duft anlocken und deren Aufmerksamkeit gewinnen. Auch wünscht man, dass der eigene Duft wie Honig ist. So ist die Anzahl der Parfumkunden gestiegen. Vermehrt trifft man Parfümerien mit einer grossen Vielfalt an Parfümen. Jedoch bevorzugt man bekannte Markenparfüme, um den eigenen Status zu zeigen.

In Frage kommende lokale Händler für den Kauf von Prada Amber: Import Parfumerie, Marionnaud In Betracht gezogene online Händler:parfumidee, parfumcity,

Online Händler:

Nicht nur die Händler auf dem offline Markt sind gestiegen, sondern auch die online Händler haben ihre Finger im Spiel. Man findet im Webbrowser viele neue Websites mit der Kaufintention von Parfüm. Für den Kauf eines Prada Amber wurden zwei bekannte Schweizer Seiten untersucht. Es sind die die zwei Seiten: www.parfumidee.ch und www.parfumcity.ch

Zuerst wurde Parfumidee untersucht. Diese Seite ist sehr bekannt, da sie viele gute Ideen zur Parfümauswahl aufzeigt. Allein für den Mann findet man mehr als 2‘000 Artikel. Die Homepage ist systematisch aufgebaut. Zuoberst ist die Leiste für die Kontaktaufnahme und das Login vorhanden. Das Logo der Website ist in schwarz und blau aufzufinden. Die Suchfunktion darunter ermöglicht eine schnelle Suche. Die beliebtesten Produkte werden via Werbung angezeigt und gleichzeitig findet man die Highlights des Monats. Farblich ist die Seite weiss und schwarz, was heutzutage sehr populär ist. Die Seite wirkt vertrauenswürdig und man findet das Gewünschte schnell, aber preislich gibt es günstigere Online und Offline.

Die zweite Seite, die genauer unter die Lupe genommen wurde, ist Parfumcity. Sie ist einer der beliebtesten Websites, die in der Schweiz genutzt wird. Der Grund liegt darin, dass die Seite ihre Produkte günstiger anbietet als die meisten Online und Offline Verkäufer. Hauptfarben der Seite sind schwarz, weiss und pinken. Wenn man pink sieht, hat man den Eindruck auf einer Frauenseite gestoßen zu sein, aber man findet auch Männerprodukte. Die Seite ist klar aufgebaut. Unter der Suchfunktion findet man die möglichen Felder, in denen man sich erkunden kann. Wegen der vielen Marken, welche die Seite anbietet, hat sie Artikel für Jeden. Mit der Kundenbewertung von 4.83 von 5 ist die Seite als sehr gut eingestuft und hat das Zertifikat Trusted Shops Gurantee. So fühlt sich der Käufer heimisch und kann blind seine Onlineeinkäufe auf dieser Seite betätigen.

Offline Händler:

Jede Stadt weist einige Parfümerien auf. In Bern hat man die zwei größten Parfümerien geprüft. In der Schweiz sind das die zwei beliebtesten Parfümerien: Import Parfumerie und Marionnaud.

Die Import Parfumerie ist die Tochtergesellschaft der grossen Detailhandels- und Großunternehmen Coop. Somit hat Import Parfumerie eine grosse Anzahl Kunden, die es sich leisten können in Coop und somit auch in der Parfümerie Produkte kaufen können. Die Innenausstattung ist sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Regale sind voller Parfüme und das Personal ist sehr hilfreich und freundlich. Der Duft des Ladens lockt den Käufer mehr an, als er ihn abstößt. Man findet für alle das richtige Parfüm.

Der Marionnaud ist sehr bekannt, dass die Parfumerie meistens nur in Großstädten anzutreffen sind. Der Laden ist bekannt für seine Eleganz und Professionalität. Die Schlichtheit der Innenausstattung bringt das Noble zur Geltung. Dementsprechend sind auch die Preise höher, doch auch hier findet man eine grosse Produktauswahl. Das Personal und auch das Klima des Ladens sind atemberaubend und lassen den Kunden in der Luft schweben.

Fazit:

Grund für die Kaufentscheidung beim online Händler:

Obwohl die lokalen Händler sehr zusprechend waren, hat man sich für den Online Händler entschieden. Hauptgrund war der Preis. Im Online Shop erhält man ein Parfüm des lokalen Händlers für einen günstigeren Preis. Auch ist die Website Parfumcity vertrauenswürdig, weshalb man sich für den Onlinekauf entschieden hat. Trotzdem sollte man zuerst in die lokalen Geschäfte und en Duft des Parfüms austesten, bevor man ihn bestellt.

Grund für die Kaufentscheidung gegen den lokalen Händler:

Wegen der guten Kundenbetreuung und den Platz, den man für die Parfumerie braucht, sind die Preise höher, weshalb die lokalen Geschäfte den Kürzeren gezogen haben. Trotzdem rennen Ihnen die Kunden ins Haus, um sich von Ihnen verwöhnen zu lassen und ein Parfüm kaufen.

10Mrz/16

Digitale Transformation – Socken kaufen

Socken für die Winterzeit!

Kaufintention: Der Kauf von schwarzen Socken.

Kaufverhalten des Kunden: Der Wunsch schwarze Socken zu kaufen liegt vor. Für die Winterzeit werden schwarze Socken benötigt. Die Socken sollten schlicht sein, aber qualitativ und eine Länge bis zu den Knien haben.

In Frage kommende offline Händler für die Beratung: C&A und H&M

In Betracht gezogene online Händler: blacksocks

Online Händler:

Die Hauptseite von blacksocks ist sehr bescheiden, dies wirkt auf ein Kunde sehr übersichtlich. Im Hintergrund läuft ein wiederkehrendes Video mit der Frage: „Was bereichert Ihr Leben?“ .Auf der oberen Leiste findet der Kunde folgende Rubriken: Sprache/Länder, Kollektion, Original Abo, Anmelden, Kontakt, Reicher Leben, über uns sowie Einkaufen. Dabei werden Sprachen/Länder, Anmelden und Kontakt in Symbolen abgebildet. Auf der linken Seite findet man 7 Symbole die folgende Rubriken abdecken: Anmelden, Recycling von Socken, Abonnement von Newsletter, Information, Bewertung von Kunden sowie die Funktion für das Teilen im Social Media bzw. Facebook, Twitter und Google+. Auf der rechten Seite findet der Kunde 8 kleine Punkte, die wiederum Rubriken darstellen und anderem nochmals das Abo erklärt wird und das Entstehen von Socken bis zu den Vorstellungen der einzelnen Produkten. Scrollt der Kunde nach ganz unten, findet er nochmals alles schön aufgelistet und in Rubriken.

Grundsätzlich verkauft blacksocks Socken, Unterhosen, T-Shirts und Hemden für Männer. Blacksocks hatte anfangs nur Socken vertrieben. Der Ursprung zeigt  sich auf der Hauptseite, denn da gibt es den Knopf direkt „zum Socken-Shop“.

Dort findet der Kunde alle Variationen der Socken. Socken werden in zwei Bereiche aufgeteilt und zwar in Socken und Funky Socks. Unter Funky Socks findet der Kunde eher bunte Socken und unter Socken eher die schlichten. Die Socken können nach folgenden Merkmalen gefiltert werden: Oberfläche, Farbe, Grösse, Material und Länge. Es gibt nicht die gewöhnlichen Filterfunktionen. Die einzelnen Merkmale werden in Symbolen dargestellt und werden durch das Auswählen gefiltert. Diejenigen Merkmale die nicht ausgewählt wurden, erscheinen als ob die nicht verfügbar wären und werden in den hinteren Reihen verschoben. Dadurch sehen Kunden, doch noch das breite Angebot.

Wählt der Kunde die Socken aus, so sieht er die Kurzbeschreibung sowie die Farb- und Grössenauswahl. Zusätzlich kann der Kund die Lieferoption zwischen Test-Paar bis Starter-Kit wählen. Danach läuft der online Einkaufsprozess wie sich der Kunde gewohnt ist ab. Die Lieferungskosten sind gratis und bei Bestellungen am Werktag bis zu  16.00 Uhr werden am selben Tag als Priority-Sendung verschickt. Dazu hat der Kunde noch 30 Tag Rückgabe-Recht.

Offline Händler:

Die untersuchten Offline C&A und H&M. Die C&A ist ein Bekleidungsunternehmen und ist in Europa sehr verbreitet. H&M ist ein schwedisches Textilunternehmen, welches auch sehr stark in Europa verbreitet ist. Beide Offline Händler wirken kompetent und haben ein breites Sortiment. Die Socken sind mit den Strumpfhosen gruppiert und sehr leicht zu finden.

Fazit: Der Kauf von schwarzen Socken online unter //www.blacksocks.com/ch/de/ abgeschlossen.

Grund für den Kaufabschluss beim online Händler:

Schnelle Lieferung

Keine Lieferungskosten

Die Socken von blacksocks werden am Folgetag geliefert, wenn der Kunde die an einem Werkvertrag vor 16.00 Uhr bestellt.

Grund für den Kaufabschluss gegen den offline Händler:

Grosser Aufwand

Beim offline Händler ist der Aufwand nur um Socken zu verkaufen gross. Beim online Händler lässt sich dieser Aufwand schlicht minimiere